Neuigkeiten
11.11.2018, 18:23 Uhr | Mario Kühl
Traditionelles Eisbeinessen der CDU am 10.November in Königs Wusterhausen
 
Wie immer sehr gut organisiert von Peter und Gabi Wein, trafen sich Mitglieder, Freunde und Sympathisanten der CDU im Zeesener Hof. Einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden Mario Kühl und Peter Wein als Organisator und Ortsverbandsvorsitzensen von Zeesen, folgten kurze Grußworte von Björn Lakenmacher als Kreisvorsitzenden, Laura Lazarus als neue MdL und Christian Schroeder als Kandidaten für die Landtagswahl 2019.

In familiärer Atmosphäre wurden Gedanken zu Themen aus Königs Wusterhausen, der Landes- und Bundespolitik ausgetauscht. Mit dabei natürlich auch die Frage „Wer wird der nächste Parteivorsitzende?“ Mit einer kleinen Testwahl wurde schon einmal ein Stimmungsbild in KW eingefangen. Die Mehrzahl der Anwesenden würden gerne Friedrich Merz als neuen Parteivorsitzenden sehen.

„Das Eisbeinessen ist eine alt bewährte Tradition und ein gutes Zeichen der inneren Geschlossenheit für das bevorstehende Superwahljahr 2019.“ so die Worte von Mario Kühl als Vorsitzenden des CDU Stadtverbandes Königs Wusterhausen.

 
Bilderserie