Neuigkeiten
01.10.2019, 18:03 Uhr | Peter Dreher
Die CDU in Königs Wusterhausen wählt neuen Vorstand

Ein starkes Team mit erfahrenen und neuen Köpfen

 

 

 Die Königs Wusterhausener Christdemokraten haben, nachdem der alte Vorstand mit Dank für die geleistete Arbeit entlastet worden ist, einen neuen Vorstand gewählt.

Neuer Vorsitzender ist Peter Dreher aus der Kernstadt Königs Wusterhausens. Peter Dreher stellt dem Stadtverband als langjähriges Mitglied des Stadtverordnetenversammlung Königs Wusterhausen seine gesamte kommunalpolitische Erfahrung zur Verfügung. Für frischen Wind sollen dagegen Anja Boelitz und Jörg Hentschel aus Zernsdorf sorgen. Beide wurden als stellvertretende Vorsitzende gewählt. Auch unter den Beisitzern gibt es eine Neuzusammenstellung aus bekannten und neuen Namen. So wurden aus der Kernstadt  Peter Dittrich aus Senzig Rolf-Peter Höft und aus Zeesen Peter Schütze und Thomas Ryll als Beisitzer gewählt. Komplettiert wird der neue Vorstand durch die ebenfalls als Beisitzer gewählten Christian Möbus, Vorsitzender der Stadtfraktion und die Ortsvorsteher von Kablow und Zeesen Martin Meinert und Uwe Friedrich.

Das neu gewählte Team repräsentiert die Stadt Königs Wusterhausen in seiner Einheit aus Kernstadt und Ortsteilen. Die Erfahrungen und das Engagement einer starken Königs Wusterhausener CDU in der Kommunalpolitik sollen in den Ortsteilen sowie der Kernstadt für jedermann sichtbar sein. In Kürze will der Vorstand seine politischen Schwerpunkte für die nächsten 2 Jahre zuordnen und anschließend präsentieren.

Der Vorstand dankt den scheidenden Mitgliedern außerdem für die geleistete Arbeit.